Kundenorientiertes Handeln ist immer zeitgemäß – unsere Geschichte

Seit mehr als 75 Jahren steht die Liebelt Gruppe als inhabergeführtes Familienunternehmen für Fachkenntnis, Termintreue, Service und sorgfältige Beratung. Diese grundlegenden Werte der Liebelt Gruppe haben zu jeder Zeit unser Handeln und Denken bestimmt. Sie führen zu nachhaltigen Geschäftsbeziehungen – und das macht die Liebelt Gruppe zukunftsfähig. Einige unserer Kunden dürfen wir beispielsweise seit fast 60 Jahren als Dienstleister begleiten.

 

Meilensteine der Liebelt Gruppe

1937
Gründung der Firma Liebelt in Berlin als Betrieb für Gebäudereinigung und Parkettrenovierung.
1938
Eitel-Friedrich Liebelt erhält seinen Meisterbrief als Gebäudereiniger.
1945
Nachdem Eitel-Friedrich Liebelt aus englischer Kriegsgefangenschaft entlassen wird,
startet er mit zwei Mitarbeitern einen Neuanfang in Lippstadt.
1954
Der Firmensitz befindet sich – nach Jahren am Südertor – an der Esbecker Straße mit nunmehr
80 Mitarbeitern. Zu den ersten Kunden zählen die Hella Werke, die Westfälische Landeseisenbahn und
die Firma Conacord in Lippstadt (Bis heute sind diese Unternehmen Liebelt-Kunden).
1962
Friedrich-Wilhelm Müller, Ehemann von Ute Müller, geb. Liebelt, tritt als Geschäftsführer ein.
1964
Das Betriebsgebäude an der Wiedenbrücker Straße wird bezogen.
Die Mitarbeiterzahl ist auf 400 Beschäftigte angewachsen.
1971
Friedrich-Wilhelm Müller erhält seinen Meisterbrief als Gebäudereiniger und übernimmt
die Geschäftsführung der Liebelt Gebäudedienste.
1972
Egon Altmann baut die Fußboden-Abteilung aus und übernimmt deren Geschäftsleitung.
1979
Einzug in das neu gebaute Firmengebäude an der Erwitter Straße.
1999
Jutta Müller und Thilo Altmann treten als Prokuristen in die Firma ein.
2006
Jutta Müller und Thilo Altmann übernehmen die Firmenleitung als Geschäftsführende Gesellschafter.
2007
Das Unternehmen beschäftigt 2.400 Mitarbeiter an acht Standorten in Nordrhein-Westfalen,
Niedersachsen und Hessen.
2012
Liebelt feiert 75-jähriges Firmenjubiläum.